Der Frühling hält zu Hause Einzug

Kaum steigen die Temperaturen Richtung Frühling, steigt auch die Vorfreude den Balkon wieder für die kommenden Monate einzurichten. Jetzt ist die richtige Zeit zum Planen und Träumen

Ein paar vertrocknete Blumen in eingepackten Töpfen. Die Laterne hat vom Wintersturm ein Glas kaputt und die beiden Stühle mit den Schaffellen wirken irgendwie deplatziert. Sobald der Frühling kommt, wird der Balkon wieder ein zusätzliches Wohnzimmer das von allen gerne angenommen wird. Kundenanfragen kommen nun wieder nicht nur für die Innenräume, sondern auch die Gestaltung vom Balkon und Garten hat jetzt wieder eine hohe Priorität. Etwas was mich sehr freut! Hier kann man sich in der Gestaltung einfach noch ein bisschen mehr ausleben als in den Innenräumen. Pflanzen, Farben und Dekorationen sind meistens etwas üppiger und wirken nicht so schnell überladen wie im Wohnzimmer.

Bei mir persönlich heisst das immer wieder: neues Jahr, neue Chance. Welche Farbe darf es denn dieses Jahr sein? Die regelmässige Blogleserin erinnert sich vielleicht noch an meine „Pink-Phase“ (siehe Blog Mai 16). Die ist vorbei. Die Stuhlkissen sind nun grün und was jetzt noch fehlt ist eine zusätzliche Kontrastfarbe für Deko und Kissen. Ich glaube dieses Jahr wird es schlicht. Ich liebäugle schon länger mit einem Balkonteppich und einer Ständerlampe. Der Entscheid fällt daher auf schwarz-weiss.  Mit diesen beiden starken Kontrastfarben kann eigentlich kaum etwas schief gehen. Und der Teppich mit seinem Ornament wird der Blickpunkt. Der Rest hält sich eher zurück. Die Pflanzen dürfen blühen, aber im Vordergrund werden das Blattgrün und die Blattformen sein.

So, da träum ich nun mal weiter und freue mich dann wenn die Läden wieder offen sind. In der Zwischenzeit ist jetzt die Gelegenheit alles gründlich zu putzen.

Praxistipp:

Auf dem Balkon darf zwar alles etwas üppiger sein, aber üppiger heisst nicht konzeptlos. Am besten schaut man im Frühjahr mal was noch vorhanden und einsatzfähig ist und entscheidet sich dann für eine Farbe, eine Form oder ein Thema dass sich durch die ganze Gestaltung durchzieht.